Holzpostkarten – Sammlung Hussong im Schloss Corvey bei Höxter

© Foto: Franz Goder

Große Kunst auf kleinen Formaten erwartete die Besucher der Vernissage im Schloss Corvey: Über 600 Exponate und damit die vollständige Sammlung Hussong von Künstler-Holzpostkarten zogen die Betrachter in ihren Bann. Aus den über mehrere Jahrzehnte zusammengetragenen Werken der Künstlerinnen und Künstler konnte man erkennen, dass Kunst zwar in vielen Sprachen spricht, Aussagen, Darstellungen, Farben und Formen jedoch immer wieder den  Dialog mit den Kunstinteressierten suchen und finden.  MEHR ZUR VERNISSAGE UND ZUM AUFBAU DER HOLZPOSTKARTEN-SAMMLUNG:

http://www.artcamp.de/artists/kuenstler_holzpostkarten_sammlung_hussong_weltkulturerbe_schloss_corvey/

Eine Antwort auf „Holzpostkarten – Sammlung Hussong im Schloss Corvey bei Höxter“

  1. Das war eine beeindruckende Ausstellung in grandioser Umgebung. Schade, dass die kulturelle Zukunft in Corvey zur Zeit mehr Fragen aufwirft als Antworten gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.