Der Osten vom Westen – vier Positionen aus dem Kreis Höxter – Ausstellung in Bielefeld

Plastische Arbeiten, Installationen mit Porzellan, Materialbilder, Skulptur und Druckgrafik, Installationen und Malerei, deren Gesamtbild sich aus Modulen zusammensetzt. Das sind die Schwerpunkte der künstlerischen Ausdrucksformen der vier Künstlerinnen, die in der vierten Etage der Ravensberger Spinnerei vom 24. 6. bis zum 8. 7. 2018 im Atelier des BBK (Berufsverband Bildender Künstler) ausstellen werden.

Unterschiedliche Materialien, unterschiedliche Themen. Was sie aber verbindet, sind ihre Wohnorte. Die befinden sich nämlich, wie der Titel der Ausstellung „Der Osten vom Westen“ schon ahnen lässt, im Osten von OWL. So lebt Elisabeth Brügger in Höxter, Dorit Croissier in Warburg, Petra Fleckenstein- Pfeifer in Steinheim und Renate Ortner in Dringenberg.

Der Verband möchte mit dieser Ausstellung künstlerische Positionen der BBK-Mitglieder einer Region aus OWL vorstellen und wird – mit der Auswahl einer anderen Region – die Ausstellungsreihe im nächsten Jahr fortsetzen.

Die Vernissage im BBK Atelier, Ravensburger Spinnerei, Ravensburger Park 1, 33607 Bielefeld am 24. Juni 2018  beginnt um 11:30 Uhr.